Integrativ Wohnen und Leben e.V. - Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen

Die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung ist seit dem 01.01.2014 in Trägerschaft des Vereins INWOL e.V. Unser Beratungsangebot richtet sich an Menschen mit Behinderung sowie deren Angehörige und Partner zu allen behinderungsrelevanten Fragen und Themen.

 

Das Beratungsangebot

Wen beraten wir?

  • Menschen mit Behinderung
  • Angehörige und Partner
  • Arbeitgeber/Firmen

Wozu beraten wir?

Unsere Beratung umfasst alle Lebensbereiche behinderter Menschen, z.B.

  • Sozialrechtliche Fragen
  • Hilfsmittel
  • Barrierefreies Wohnen
  • Psychosoziale Beratung, z.B. in Krisensituationen oder bei persönlichen Problemen
  • Schule-Ausbildung-Beruf
  • Persönliche Zukunftsberatung (PZP)

Wie beraten wir?

  • ganzheitlich
  • individuell
  • stärkenorientiert
  • mit dem Ziel der Selbstbestimmung und Selbstverantwortung
  • nach dem Prinzip des "Peer Counseling - Beratung von Behinderten für Behinderte"

 

Den Flyer der Beratungsstelle finden sie hier.

 

Beratungszeiten...

...von Montag – Donnerstag und nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

Ihre Beraterin:

Elke Metzner (Peer Counselorin ISL)

Tel: 03641/219399

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Beratungsangebot fördert die Selbstbestimmung behinderter Menschen, weil:

 

  • es Ratsuchende unterstützt, ihre Ziele zu formulieren und ihre Belange selbst zu vertreten

  • weil es ein menschenrechtliches Verständnis von Behinderung vermittelt und die sonst alleinige medizinische Betrachtungsweise von Behinderung überwunden hat

  • weil sie einen ganzheitlichen und systemischen Ansatz verfolgt

 

Weitere Informationen zur Konzeption der "Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen" finden Sie hier